Wieso waren die Corona-Prognosen falsch? (SIR-Modell)

221 Aufrufe

0   0


Das Standardmodell (#SIR #Modell) der Epidemiologie hat offenbar Fehler, die das Infektionsgeschehen falsch vorhersagen. Dieses Video untersucht, woran das liegen kann und wie man das Modell verbessern könnte.

Korrektur zu 14.12: Es muss natürlich heißen R=3, nicht 3%. Sorry für den Versprecher.

Studie von Ben-Israel:

https://www.timesofisrael.com/the-end-of-exponential-growth-the-decline-in-the-spread-of-coronavirus/


Die Idee für die Modifikation des SIR-Modells stammt aus diesem Papier:
M. Gabriela M. Gomes et al. 2020: Individual variation in susceptibility or exposure to SARS-CoV-2 lowers the herd immunity threshold
https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.04.27.20081893v3.full.pdf


Das Buch von Reiss/Bhakdi 'Corona-Fehlalarm':
* https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3990601911/ref=nosim/christianriec-21



* Von mir erwähnte Produkte finden Sie hier: https://www.amazon.de/shop/profrieck
Dort sind auch ein paar andere Produkte, die ich empfehle (ich bin Buch- und Technik-Junkie;-)
Mit * gekennzeichnte Links sind Affiliate-Links, bei denen ich eine kleine Provision bekomme, ohne dass Sie mehr bezahlen. Vielen Dank, falls Sie diese Links nutzen!
Lust auf ein gutes Video jede Woche? Dann klicken Sie hier: https://www.youtube.com/c/ProfRieck?sub_confirmation=1

Mein Instragam-Account: https://www.instagram.com/profrieck/

Und zu Twitter: https://twitter.com/ProfRieck


Und neuerdings auch auf TikTok: www.tiktok.com/@ProfRieck

Mehr anzeigen
Kommentare

0 Kommentare